Aktuelles

Geistliche Abendmusik am 27. Mai 2016

DSC 0090 klein

Am 19. März 2016 konnte aus Krankheitsgründen das Konzert des Duo Flakkanto leider nicht stattfinden. Der Förderverein der Evangelischen Kirche Mengen-Hartheim lädt nun für den Kammermusikabend für Querflöte und Akkordeon zum Freitag, den 27. Mai 2016, in der Evangelischen Kirche in Mengen um 19 Uhr ein . Das Duo Flakkanto, Antonia Krutz (Querflöte) und Karin Fleck (Akkordeon) spielt ausgewählte Werke von Ludwig van Beethoven, Edvard Grieg und Carl Maria von Weber. Der Eintritt ist frei.

Jobangebot

Zum 01. Juli 2016 suchen wir eine Kirchendiener/in und/oder Reinigungskraft für die Evangelische Kirchengemeinde Mengen. Bei Interesse erfahren Sie Näheres im Pfarramt mittwochs oder freitags zwischen 8-12.30 Uhr Tel 07664/2476

Konfirmation am 13. März 2016

Konfi1 klein Kurz vor der Prozession zur Kirche stellten sich die KonfirmandenInnen gemeinsam mit Pfarrer Bösenecker vor das Pfarramt - gut, dass alle bei dem unangenehm kalten Wind Jacken und Mäntel dabei hatten!

Der Kirchengemeinderat wünscht Euch von ganzem Herzen viel Glück und Segen, Zuversicht und Kraft und zusätzlich den Mut, sich auf Risiken einzulassen und Entscheidungen für Eure spannende und hoffnungsvolle Zukunft zu treffen. Es helfen vielleicht die Worte von Dietrich Bonhoefer "Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen".

Dann war es geschafft und ein Blitzlichtgewitter ging vor der Kirchentür auf Euch  nieder...

Konfi2 klein

aus Hartheim:

Marcus Brier, Mailie Carl, Mirco Famulla, Kathrin Gerbig, Aileen Grathwohl, Amy Grießer, Ayleen Hanuse, Cecil Hofmann,Sergey Kahler, Sarah Kurz, Lena Leberer, Lukas Martin, Lenny Rheia, Kerstin Sartory, Florian Scherzinger, Alexander Windt, Carolin Woerner 

aus Mengen:

Emila Billi, Lorea Seybold, André Klett, Kai Kuhner, Kim Kuhner, Lea Schweizer 

 

 

Der neue Martinsruf 1. Ausgabe 2016

Der neue Martinsruf ist ab sofort in unserer Homepage aufrufbar - bitte klicken Sie links auf "Gemeindebrief" und schon kann's losgehen!